Dr. Anna Braunert-Werner

Akademische Ausbildung

07/2012 Promotion zum Thema: „Bedeutung immunologischer Mechanismen für die Nachgeburtsablösung bei Retentio secundinarum“

05/2009 Approbation als Tierärztin

11/2003 -05/2009 Studium der Veterinärmedizin an der Ludwig Maximilians Universität München

1994 -2002 Ambrosius Blarer Gymnasium, Gaienhofen

1992 -1994 Ironside State School, Brisbane/Australien

Klinische Ausbildung

08/2014 Pferdepraxis Karlsfeld

01/2014 Pferdepraxis 2 in a Box

06/2012 – 12/2013 Assistenztierärztin an der Pferdepraxis R. Ruff

01/2012 – 06/2012 Assistenztierärztin an der Pferdeklinik Aschheim; Dres. H. Lutz und A.Kasparek

2010 wochenweise Vertretung in der Gemischtpraxis Klaus Bucherer, Hilzingen

05/2009 – 12/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen der Promotionsarbeit an der Klinik für Wiederkäuer; Prof. Dr. H. Zerbe, Ludwig Maximilians Universität München

2008 achtwöchiges Praktikum an der Pferdeklinik Kirchheim Teck; Dr. U. Walliser

2006 – 2007 einjährige Famulatur an der medizinischen Kleintierklinik der Ludwig Maximilians Universität

2006 vierwöchiges Praktikum an der Gemischtpraxis Tierarzt K. Bucherer

2006 dreiwöchiges Hygienepraktikum, Stadt Freiburg

2006 dreiwöchiges Schlachthofpraktikum in Singen

Wissenschaftliche Tätigkeiten

02/2012 Vortrag Poster zum Thema „ Bedeutung immunologischer Mechanismen für die Nachgeburtsablösung bei Retentio secundinarum“, Februartagung Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung; Berlin

05/2009 – 11/2012 Promotionsarbeit zum Thema „Bedeutung immunologischer Mechanismen für die Nachgeburtsablösung bei Retentio secundinarum“; Lehrstuhl für Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung, Prof. D. H. Zerbe

Fortbildungen

September 2018 5 tägiger praktischer Kurs für Fortgeschrittene zu Erkrankungen im Bereich der Zehe, Klinik von Dr. Rick Reddon, Kentucky USA

04-Februar 2017 Hufbeschlagstagung, Herrsching am Ammersee

02. Februar 2017 Roadschow Boehringer 'Auge' München

23.-25 November 2016 Themenbereich der Bockhuf, Ric Redden und Stefan Wehrli, Riesenbeck International (Abgeschlossen als 2. beste Tierärztin)

7.-8. Oktober 2016 Luwex-Tagung für Hufschmiede und Tierärzte

23.-24.11.2016 „Equine-Hindlimb-Lameness Diagnostics & Therapy“ Vet PD, Pferdeklinik Isenhagen, Hannover

05.06.2015 Praxistag in Riesenbeck International Röntgen und Hufbeschlag, Stefan Wehrli

23.-25.05.2015 „Der Huf von innen nach außen“, Aufbaufortbildung für Hufschmiede und Tierärzte. Riesenbeck International, Stefan Wehrli. (Qualifikation zum Praxistag als drittbeste Tierärztin des Kurses)

02/2015 „Update Pferdelunge – mit „Tipps und Tricks für“ optimierte Diagnostik und Therapie“Prof. Dr. Kerstin Frey, Prof. Dr. Bernhard Ohnesorge, PD Dr. Monica Venner, Dr. Jessika Cavalleri, Dr. Anna May, Dr. Katja Roscher

09/2014 „Gelenkserkrankungen – Sand im Getriebe… läuft’s nicht geschmiert? Welcher therapeutische Mix ist sinnvoll“ Dr. Florian Geburek, Prof. Alicia Bertone, Carsten Rhode

05/2014 „Wenn’s dem Pferd an die Niere geht“ PD Dr. Ingrid Vervuert, Dr. med vet Ina Lutz

03/2014 Aktualisierung der Röntgenfachkunde, Helmholzzentrum

11/2013 „Endokrinopathien beim Pferd“; „Diagnostik von Infektionskrankheiten beim Pferd“ Dr. med. vet. A. Wöckener, Dr. M. Gentil,

09/2013 „Der neurologische Untersuchungsgang beim Pferd“ Dr. A. Kasparek; „Tipps für die Untersuchung der Oberen Atemwege“ Dr. M. Waselau

„Equines Influenzavirus – wie aktuell und effektiv sind die Vakzinen?“ Dr. M. Allersmeier

„Immer Ärger mit dem Herpes“ Prof. L. Göhring

02/2013 „Insol – Dermatophyton“ Hauterkrankungen beim Pferd, Prof. Dr. R. Müller

03/2012 „Informationsveranstaltung rund um die Hufrehe zwischen Wissenschaft und Praxis“ Pferdeklinik Aschheim

02/2012 Fortbildung Pferdemedizin, Pferdeklinik Pasdorf

02/2011 44. Jahrestagung Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung, Hannover